PRIVACY POLICY

PRÄMISSE

Für Chill Remedy S.R.L., Besitzer der chillremedy.com ist der Schutz der Privatsphäre seiner Nutzer sehr wichtig. Wir haben daher beschlossen, ein detailliertes Dokument über die getroffenen Datenschutzmaßnahmen zu erstellen. Dieses Dokument beschreibt unter anderem, welche personenbezogenen Daten wir erheben, welche Zwecke und Methoden der Verarbeitung, für die Ihre personenbezogenen Daten bestimmt sind, und die Sicherheitsmaßnahmen, die zum Schutz derselben getroffen werden.

Hierbei handelt es sich um eine Gemäßart der Art. 12 und ss EU-Verordnung 679/2016 – Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden “Verordnung”) – für diejenigen, die mit unserem Web-Service interagieren, können elektronisch unter der Adresse www.chillremedy.com zugänglich sein. Wir informieren die Nutzer hiermit, dass die personenbezogenen Daten, die chillremedy.com zur Verfügung gestellt werden, unter Einhaltung der oben genannten Rechtsvorschriften und Vertraulichkeitsverpflichtungen der Verarbeitung unterliegen können.

Die Informationen werden nur für die Website und nicht auch für andere Websites gemacht, die vom Benutzer über Links eingesehen werden können. Darüber hinaus beziehen sich diese allgemeinen Informationen nicht auf die spezifische Datenverarbeitung, die innerhalb der Website von verschiedenen für die Verarbeitung Verantwortlichen für bestimmte Zwecke durchgeführt werden kann, wie in den entsprechenden Informationen angegeben, die von ihnen herausgegeben werden.

Gemäß den Vorschriften der Verordnung wird die Verarbeitung durch chillremedy.com auf den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Korrektheit, Transparenz, Einschränkung von Zwecken und Speicherung, Minimierung der Daten, Genauigkeit, Integrität und Vertraulichkeit beruhen.

1. Für die Verarbeitung Verantwortlicher

Der für die Verarbeitung Verantwortliche, d.h. die Person, die den Zweck und die Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt, ist: Chill Remedy S.R.L., Umsatzsteueridentifikationsnummer: 11669080969 mit Sitz in Corso Indipendenza, 5 – 20129 Mailand, +39 3518880212[email protected]

2. Verarbeitete Daten

Im Anschluss an die Navigation auf der Website informieren wir Sie darüber, dass der für die Verarbeitung Verantwortliche personenbezogene Daten verarbeitet, die aus einer Kennung wie dem Namen, einer Identifikationsnummer, einer Online-Kennung, einem oder mehreren Elementen bestehen können, die für die physische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität charakteristisch sind, um die betroffene Person identifizieren oder zu identifizieren.

Wenn es notwendig ist, die in Der Art genannten Daten zu kennen. 9 der Verordnung (Offenbarung der Rasse oder ethnischen Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Zugehörigkeit zu Parteien, genetische Daten, biometrische Daten, Daten über Gesundheit oder Sexualleben oder sexuelle Ausrichtung), sofern die gemäß den Bestimmungen der Rechtsvorschriften erhobenen Personen nur mit Ihrer schriftlichen Zustimmung und zu dem spezifischen Zweck, für den sie erhoben werden, behandelt werden können (Art. 9 Buchstabe c) sowie in denen von Buchstaben b) bis j) gemäß Artikel 9 der Identifizierbaren Verordnung.

2.1 Navigationsdaten

Die zum Betrieb dieser Website verwendeten Computersysteme und Softwareverfahren erfassen während ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übertragung mit der Verwendung von Internetkommunikationsprotokollen verbunden ist.

Dies sind Verbindungsdaten; IP-Adressen; Domänennamen und andere Parameter im Zusammenhang mit dem vom Benutzer verwendeten Browser und Betriebssystem; Protokolldaten; Daten im Zusammenhang mit Navigationsflüssen und Seitenanzeige; Nutzungs- und Funktionsanzahl

Diese Informationen werden nicht gesammelt, um mit identifizierten betroffenen Personen in Verbindung gebracht zu werden, sondern die durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten Dritter die Identifizierung von Nutzern ermöglichen könnten.

2.2 Vom Nutzer freiwillig zur Verfügung gestellte Daten

Das freiwillige, ausdrückliche und freiwillige Versenden von E-Mails an die auf der Website angegebenen Adressen beinhaltet die nachträgliche Erfassung der Adresse des Absenders, die für die Beantwortung von Anfragen erforderlich ist, sowie aller anderen eingegebenen personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden auch bei der Registrierung auf der Website erhoben und werden mit Zustimmung des interessierten Benutzers zum Zeitpunkt der Anfrage auf der Website von Chill Remedy für die einzige Leistung des Dienstes zugunsten desselben Benutzers verwendet.

Um auf einige Abschnitte der Website zuzugreifen, kann sie von Chill Remedy angefordert werden, registrierung mit der Erstellung von speziellen Benutzernamen und Passwörtern. Die Erhebung personenbezogener Daten, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, im Registrierungsformular oder während der Nutzung der Dienste, ist notwendig, damit der Benutzer auf die Funktionen der Website zugreifen kann, die zum Zeitpunkt der Registrierung angegeben wurden. Der Dienst wird durch die Überquerung und Verarbeitung der bereitgestellten Daten notwendig sein, um den Benutzer korrekt zu identifizieren. Personenbezogene Daten werden mit Zustimmung des Nutzers gespeichert, damit er wieder auf den persönlichen Bereich des Portals zugreifen kann. Die Bereitstellung dieser Daten ist fakultativ, aber die Weigerung, sie bereitzustellen, bedeutet, dass der Benutzer nicht in der Lage ist, eine Registrierung auf der Website und die Nutzung der Dienste zu erhalten, die registrierten Benutzern vorbehalten sind.

Darüber hinaus können die personenbezogenen Daten, die bei der Registrierung auf der Website oder bei der Nutzung einiger der darin angebotenen Dienstleistungen freiwillig zur Verfügung gestellt werden, mit ausdrücklicher und eindeutiger Zustimmung der betroffenen Person von Chill Remedy an einige Partner, die für ihre kommerziellen und Marketing-Initiativen ausgewählt wurden, mit automatisierten Tools (E-Mail, SMS, Fax, mms, Nachrichten in sozialen Netzwerken, Whatsapp, Messenger, Online-Instant Messaging-Anwendungen und Selbstantworten) und /oder nicht-automatisiert (Papierpost, Telefon mit Betreiber) unbeschadet der Möglichkeit, für den Benutzer, sich dem Versand solcher Mitteilungen jederzeit sogar zu widersetzen, wählen, mit welchen Tools kontaktiert werden oder nicht.

Die zum Zeitpunkt der Angebotsanfrage angegebene E-Mail-Adresse wird von Chill Remedy mit ausdrücklicher Zustimmung der betroffenen Person verwendet, um Ihnen kommerzielle Informationen über ihre Dienstleistungen zu zuübermitteln, die denen entsprechen, die der Nutzer zum Zeitpunkt der Angebotsanfrage anbietet und anfordert, unbeschadet der Möglichkeit für den Nutzer, der Übermittlung solcher Mitteilungen zum Zeitpunkt der Datenerhebung und jederzeit danach zu widersprechen. Sie können den Erhalt weiterer kommerzieller oder Marketingmitteilungen jederzeit verweigern, indem Sie auf den entsprechenden Stornierungslink am Ende aller Mitteilungen klicken.

Schließlich könnten alle Daten (freiwillig zur Verfügung gestellt und Surfdaten) verarbeitet werden, um ein berechtigtes Interesse des Eigentümers oder eines Dritten zu verfolgen, wie z. B. Schutz vor Betrug oder anderen Verhaltensweisen, die gegen die Nutzungsvereinbarung verstoßen, sowie um ein Recht vor Gericht geltend zu machen und zu verteidigen.

2.3 Besondere Kategorien personenbezogener Daten

Bei der Nutzung einiger Abschnitte der Website kann es eine Bereitstellung personenbezogener Daten geben, die unter die bestimmter Kategorien personenbezogener Daten fallen, gemäß Artikel 9 der gennanten Verordnung.

Wir fordern die betroffene Person auf, diese Daten nur bei Bedarf mitzuteilen. Es ist zu beachten, dass der für die Datenverarbeitung Verantwortliche in keiner Weise für die Übermittlung bestimmter Kategorien personenbezogener Daten verantwortlich gemacht werden kann, jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung dieser Daten, und keine Streitigkeiten akzeptieren kann, die in Bezug auf scheinbar zulässige Daten zulässig sind wurde von der interessierten Partei gemäß Artikel 9.1.e) der Verordnung veröffentlicht

Wir legen jedoch fest, wie bereits erwähnt, die ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung bestimmter Kategorien personenbezogener Daten zu erklären, wenn die betroffene Person solche Informationen weitergibt.

3. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Verarbeitung ist mit ausdrücklicher Zustimmung, falls erforderlich, durch folgende Zwecke gekennzeichnet:

  1. die Erbringung der Dienstleistungen zu verlangen, nämlich: i) die Erbringung der von Chill Remedy angebotenen Verkaufsdienstleistungen; ii) den Antrag auf Kontakt aufnahme durch Chill Remedy oder durch von ihm speziell benannte Personen; iii) Zugang zum reservierten Bereich der Website;
  2. auf Hilfe- oder Informationsersuchen reagieren;
  3. gesetzlichen, buchhalterischen und steuerlichen Verpflichtungen nachkommen;
  4. Marketing und Profiling. Die zur Verfügung gestellten Daten können vorbehaltlich ausdrücklicher und ausdrücklicher Zustimmung für den Versand von Werbe- und Marketingmitteilungen, einschließlich des Versands von Newslettern und Marktforschung, über automatisierte Tools (SMS, mms, E-Mail, Push-Benachrichtigungen, Faxe) und Nicht-Werbung (Papierpost, Telefon mit Betreiber) sowie für die Analyse der personenbezogenen Daten des Benutzers, Kaufentscheidungen und Verhaltenspräferenzen auf der Website verarbeitet werden, um die Kommunikation und die Geschäftsvorschläge besser zu strukturieren. , um allgemeine Analysen durchzuführen und im Allgemeinen für Profilerstellungsaktivitäten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu den in diesem Abschnitt genannten Zwecken ist der Artikel 6.1 Buchstabe b) und c) der Verordnung, da die Verarbeitung für die Erbringung von Dienstleistungen oder für die Beantwortung von Anfragen der betroffenen Person erforderlich ist, was auch eine Behandlung darstellt, die erforderlich ist, um einer rechtlichen Verpflichtung von Chill Remedy S.R.L.. Die Bereitstellung personenbezogener Daten für diese Zwecke ist fakultativ, aber wenn sie nicht bereitgestellt wird, wäre es unmöglich, die von der Website bereitgestellten Dienste zu aktivieren, Anfragen zu finden oder auszuwerten,

Die für die im Schreiben angegebenen Zwecke bereitgestellten Daten c) kann vorbehaltlich der ausdrücklichen und ausdrücklichen Zustimmung für den Versand von Werbe- und Marketingmitteilungen, einschließlich des Versands von Newslettern und Marktforschung, durch automatisierte Tools (SMS, mms, E-Mail, Push-Benachrichtigungen, Faxe) und Nicht-Spam (Papierpost, Telefon mit Betreiber) sowie für die Analyse personenbezogener Daten, Kaufentscheidungen und Verhaltenspräferenzen auf der Website verarbeitet werden, um personalisierte Kommunikation und kommerzielle Vorschläge besser zu strukturieren , um allgemeine Analysen durchzuführen und im Allgemeinen für Profilerstellungsaktivitäten. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zu diesen Zwecken ist der Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe a) der Geschäftsordnung. Kommerzielle Profilerstellung und Direktmarketing-Behandlungen sind optional und hängen von der freien Wahl des Benutzers ab; Daher hat die Nichterteilung von Einwilligungen für diese Zwecke keinen Einfluss auf die Nutzung der Dienste. Für die Verarbeitung, die zum Zwecke der direkten Zusendung von Werbematerial oder Direktverkauf oder zur Durchführung eigener Marktforschungen oder kommerzieller Kommunikation in Bezug auf Produkte oder Dienstleistungen des Datenverantwortlichen ähnlich denen von Chill Remedy durchgeführt wird, können ohne Zustimmung der betroffenen Person die E-Mail- und Postadressen werden in Übereinstimmung mit und soweit dies nach zulässig ist verwendet Artikel 130, Absatz 4 des Zivilrecht und die Maßnahme der Garantiebehörde für den Schutz personenbezogener Daten vom 19. Juni. 2008. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zu diesem Zweck ist der Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe f) der Geschäftsordnung. Die betroffene Person hat die Möglichkeit, einer solchen Verarbeitung jederzeit, zunächst oder anlässlich nachfolgender Mitteilungen, jederzeit und unentgeltlich auch durch Schreiben an die oben angegebene E-Mail-Adresse zu widersprechen und eine sofortige Rückmeldung einzuholen, die die Unterbrechung dieser Verarbeitung bestätigt (Artikel 15 der Verordnung).

Gegebenenfalls werden spezifische zusammenfassende Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten und Einwilligungsersuchen nach und nach gemeldet oder auf den Seiten der Website angezeigt, die für bestimmte Dienste erstellt wurden.

4. Modalität der Verarbeitung

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden in unseren Archiven, sowohl in Papierform als auch auf elektronischem Wege, unter Beachtung der in der Art genannten technischen und organisatorischen Maßnahmen erfasst, verarbeitet und gespeichert in Artikel 32 der Geschäftsordnung.

Es werden spezifische Sicherheitsmaßnahmen eingehalten, um Datenverlust, unrechtmäßige oder falsche Verwendungen und nicht autorisierten Zugriff zu verhindern, einschließlich des sicheren https-Protokolls für bestimmte sensible Teile der Website und der Anwendungen, sowie Schutz vor missbräuchlichem Zugriff auf Server und andere verwendete Computer.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten wird auf den Grundsätzen der Fairness, Rechtmäßigkeit und Transparenz beruhen und in einer Weise erfolgen, die für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, vereinbar ist.

Die Verarbeitung kann mit Papier und/oder IT-Medien durchgeführt werden, in jedem Fall geeignet, um Sicherheit und Vertraulichkeit zu gewährleisten und mit der Verwendung von geeigneten Verfahren, die das Risiko des Verlustes, der Zerstörung, der zufälligen Beschädigung, der Subtraktion, des unbefugten Zugriffs oder der Verarbeitung, der unrechtmäßigen Nutzung, unerwünschter Änderungen und der Verbreitung vermeiden.

5. Übermittlung von Daten an Dritte

Ihre Daten werden vom für die Verarbeitung Verantwortlichen, den für die Verarbeitung Verantwortlichen und den streng autorisierten Personen verarbeitet, in jedem Fall durch die Annahme technisch-organisatorischer Maßnahmen, die geeignet sind, die Einhaltung der Datenschutzgesetze zu erfüllen.

Insbesondere können Ihre Daten an:

Personen, die normalerweise als für die Verarbeitung Verantwortliche gemäß ex. Artikel 28 der Verordnung tätig sind: i) Personen, Unternehmen oder berufstätige Unternehmen, die den für die Verarbeitung Verantwortlichen in Den Datoren in den Bereichen Rechnungswesen, Verwaltung, Recht, Steuern, Finanzen und Inkasso im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienstleistungen unterstützen und beraten; ii) Personen, mit denen für die Bereitstellung der Dienste interagiert werden muss (z. B. Hosting-Provider) iii) oder Personen, die zur Durchführung technischer Wartungsarbeiten (einschließlich der Wartung von Netzgeräten und elektronischen Kommunikationsnetzen) beauftragt sind; (gemeinsam “Empfänger”); die Liste der für die Verarbeitung Verantwortlichen, die datenzusätzlich zu den oben genannten Daten verarbeiten, kann vom für die Verarbeitung Verantwortlichen schriftlich an die oben genannte Adresse angefordert werden.

  1. Personen, Einrichtungen oder Behörden, autonome für die Verarbeitung Verantwortliche, denen es aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder Anordnungen der Behörden zur Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet ist;
  2. Personen, die vom für die Verarbeitung Verantwortlichen zur Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß ex. Artikel 29 der Verordnung befugt sind, die zur Durchführung von Aktivitäten im Zusammenhang mit der Erbringung der Dienste erforderlich sind und der Vertraulichkeit verpflichtet sind oder eine gesetzliche Geheimhaltungspflicht haben.

Wie bereits oben erläutert, in Bezug auf die möglichen Zwecke der Verarbeitung in Gegenwart spezifischer Einwilligungen, frei und informiert über die betroffenen Nutzer, von ihnen in bestimmten Abschnitten der Website ausgestellt, können personenbezogene Daten an einige Partner von Chill Remedy ausgewählt, deren Kategorien in den entsprechenden und spezifischen Anfragen um Zustimmung, für ihre kommerziellen und Marketing-Initiativen, mit automatisierten Tools (E-Mail, SMS, Fax, mms, Nachrichten in sozialen Netzwerken, Whatsapp, Messenger, Online-Instant Messaging-Anwendungen und Selbstantworten) und / oder nicht-automatisiert (Papier-Mail-Telefon mit Betreiber) angegeben werden.

Wir akzeptieren Zahlungen über die VivaWallet-Schaltung. Während der Zahlungsabwicklung werden einige Daten an VivaWallet übertragen, einschließlich der Informationen, die für die Verarbeitung oder Unterstützung der Zahlung erforderlich sind, wie z. B. Gesamtkäufe und Abrechnungsdaten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von VivaWallet.

5.1 Website Dritter

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites Dritter, die über Links auf unserer Website verlinkt sind. Wir können nicht garantieren, dass diese Dritten Ihre personenbezogenen Daten zuverlässig oder sicher verwalten. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser Websites zu lesen, bevor Sie diese Websites verwenden.

6.Datenaufbewahrung

Personenbezogene Daten sind angemessen, relevant und werden nur für die Zeit gespeichert, die für die Verfolgung der Zwecke, für die sie erhoben werden, gemäß dem in Artikel 5.1.c) der GDPR genannten Grundsatz der Minimierung erforderlich ist. Da es sich um einen regelmäßigen kontinuierlichen Dienst handelt, werden die Daten vom für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet, bis der oben genannte Dienst vom Benutzer eingestellt wird (weitere Informationen finden Sie unter Allgemeine Nutzungsbedingungen der Website).

7. Rechte der betroffenen Personen

Gemäß den Artikeln 15 und nach der Geschäftsordnung hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Zugang zu personenbezogenen Daten, Berichtigung oder Löschung derselben zu verlangen, Die Verarbeitung in den im Stand der Technik vorgesehenen Fällen zu begrenzen gemäß Artikel 18 der Verordnung, in einem strukturierten Format, gemeinsame Verwendung und lesbar durch automatische Vorrichtung die Daten, die sie betreffen, in den Fällen, die in der Kunst vorgesehen sind. 20 der Geschäftsordnung. Der Interessent hat jederzeit das Recht, sich gemäß Artikel 7 der Verordnung erteilt die Genehmigung; eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Garant für den Schutz personenbezogener Daten) gemäß Artikel 77 der Verordnung, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die geltenden Rechtsvorschriften verstößt.

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, sich der Verarbeitung personenbezogener Daten nach Artikel 21 der Verordnung zu widersetzen, in dem sie die Gründe für den Widerspruch dartun: Der für die Verarbeitung Verantwortliche behält sich das Recht vor, den Antrag auszuwerten, was im Falle verbindlicher berechtigter Gründe für die Weiterverarbeitung, die Vorrang vor den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person haben, nicht akzeptiert würde.

Für jede Anfrage und/oder Mitteilung in Bezug auf diese Richtlinie oder die durchgeführte Verarbeitung und Die Ausübung von Rechten kann sich der Benutzer an den Kundendienst wenden und eine E-Mail an: [email protected]

8. Gültigkeit der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzrichtlinie, die regelmäßig verbessert und überarbeitet wird, wurde zuletzt am 9. Juni 2020 aktualisiert und gilt für alle Bürger des Europäischen Wirtschaftsraums. Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Es wird empfohlen, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig überprüfen, um über Änderungen informiert zu sein.

Änderungen an dieser Richtlinie gelten für die Informationen, die ab dem Datum der Veröffentlichung der geänderten Version erfasst werden, sowie für die vorhandenen Informationen, die wir aufbewahren. Wenn Sie die Website nach der Veröffentlichung der Änderungen nutzen, akzeptieren Sie diese Änderungen automatisch.